Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Feldkircher Arztgespräch: Wenn Knie und Hüfte schmerzen - Ursachen und Behandlung
Mi. 1.03.

Feldkircher Arztgespräch: Wenn Knie und Hüfte schmerzen - Ursachen und Behandlung

Cafe Oase, Feldkirch, Carinagasse 47

Referent Prim. Univ. Doz. Dr. Mag. Christian Bach, Leiter der Abteilung Orthopädie 

Gelenksbeschwerden sind längst eine Volkskrankheit. Verletzungen und Fehlbelastungen der Gelenke verursachen Schäden am Gelenksknorpel, was früher oder später Schmerzen verursacht. Neue minimal invasive Techniken wie die Knorpelzelltransplantationen und die Stammzelltherapie können ein Kunstgelenk vermeiden. In vielen Fällen ist es möglich auf diese Weise Knorpelzellen zu "reparieren". Sollte trotz allem ein Kunstgelenk nötig werden, sollte dieses ausschließlich in orthopädischen Zentren eingesetzt werden, da nur dort die entsprechende Erfahrung gewährleistet ist. Die Operationstechniken sind heute schon sehr schonend, sodass der Krankenhausaufenthalt verkürzt werden kann und auch Vollnarkosen nicht mehr zwingend erforderlich sind. 

Musikalische Umrahmung: 

Walter Tiefenthaler - "Das Quartett", Musikschule Feldkirch 

Eintritt ist frei! 

Vielen Dank an: