Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Palast Gastronomie: Weihnachtliche Stimmung im Punschgarten
Fr. 8.11.

Palast Gastronomie: Weihnachtliche Stimmung im Punschgarten

Essen | Trinken, Markt
Nix wie hin «

Veranstaltungskategorie(n)

  • Essen | Trinken
  • Markt

Palast Gastronomie: Weihnachtliche Stimmung im Punschgarten

Im historischen Ambiente des Palast-Gastgartens laden verschiedene Hütten mit Heißgetränken und feinsten Spezialitäten wie Raclette oder backfrischen Apfelküchle zum gemütlichen Verweilen und Beisammensein ein. Und das nicht erst in der Adventszeit!

Bereits ab Freitag, 1. November öffnet der Punschgarten seine Pforten. Von Mittwoch bis Samstag jeweils ab 16 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 14 Uhr und bis zum 31. Dezember gibt es in den Punschhütten eine große Auswahl an süffigen Getränken – auch ganz ohne Alkohol. Auf Hungrige warten in der Grillhütte Köstlichkeiten wie Palast-Burger, Chili con Carne, Raclette und backfrische Apfelküchle.

Weihnachtsfeier in der Urweisse Hütt’n

Als besonderes Highlight gibt es auch in diesem Jahr wieder die Erdinger Urweisse Hütt’n, die auch für geschlossene Gesellschaften bis maximal 42 Personen reserviert werden kann. Hier werden regionale Schmankerl wie Bregenzerwälder Käsknöpfle mit gerösteten Zwiebeln serviert. Die Hütte ist für Gruppen jeweils Mittwoch bis Samstag ab 17:00 Uhr; Sonn & Feiertags ab 15:00 Uhr bis zum 30. Dezember buchbar.

Auf zur ritterlichen Tafeley!

Doch natürlich bietet die Palast Gastronomie auch abseits des Gastgartens Möglichkeiten für Weihnachtsfeiern der besonderen Art. Eine davon ist das Ritteressen, bei dem im Beisein von Mägden, Gauklern, Zauberern und Henkern gefeiert wird. Erlebnisreicher kann eine Weihnachtsfeier nicht sein! Bei Buchungen für die Wochentage Montag bis Mittwoch gibt es bis zum 10. November noch 10 Prozent Rabatt.

Feierliches Palast-Ambiente

Das moderne Restaurant im alten Gemäuer bietet nicht nur den passenden stimmungsvollen Rahmen, sondern auch genügend Platz für eine Firmen-Weihnachtsfeier. Rib Eye, Surf & Turf, Flank oder Filet – Steak-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Aber auch für Vegetarier und Veganer ist einiges dabei: Neben den Klassikern wie Gnocchi mit verschiedenen Soßen oder Gemüse Wraps werden Tatar Vegan und Varianten vom Zürcher Geschnetzelten oder Stroganoff zubereitet.