Sie sind hier: Startseite / Impressum

Impressum

  • Impressum / Offenlegung „wohinheute”

    www.wohinheute.at ist ein Webservice der Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe in der Vorarlberger Wirtschaftskammer.
    Schwerpunkte von www.wohinheute.at sind:

    • Veranstaltungen und Angebote von Mitgliedsbetrieben der Sparte Tourismus und Freizeitbetriebe
    • Veranstaltungen und Angebote von Kinos, Museen, Theater, Vereinen
    • Betriebspräsentationen von Betrieben, Kinos, Museen, Theater, Vereinen 

    Für den Inhalt verantwortlich:

    Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe
    der Wirtschaftskammer Vorarlberg
    Wichnergasse 9
    6800 Feldkirch

    Telefonnummer: +43 (0)5522 / 305 - 275

    Faxnummer: +43 (0)5522 / 305 - 106

    E-Mail: tourismus@wkv.at   

    Geschäftsführer: Wolfgang Juri

    Zuständiges Firmenbuchgericht: Landesgericht Feldkirch

    Weitere Informationen gemäß E-Commerce-Gesetz (ECG):

    https://www.wko.at/Content.Node/branchen/vbg/Offenlegung.html

    Redaktion/Webmaster:

    Mag. Johann Bitschnau
    redaktion@wohinheute.at
     

    Haftungsausschluss

    Diese Website enthält redaktionelle Einträge sowie Verweise auf Websites, die von Dritten eingerichtet wurden. Wir haben keinerlei Kontrolle über diese Websites und die dort angebotenen Informationen, Waren oder Dienstleistungen und übernehmen daher keinerlei Verantwortung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für den Inhalte Dritter.

    Konzept und Realisierung:

    Kombinat Media Gestalter GmbH
    Steinebach 18, 6850 Dornbirn, Austria
    www.kombinat.at

    Google Analytics

    Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung dieser Website ermöglicht. Diese Informationen betr. Nutzung dieser Website wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten. Google überträgt diese Informationen gegebenenfalls an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse (Ihren individuellen Internet Zugang) mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

    1. Wichtige Hinweise, Geltungsbereich
    Allen Kunden (Nutzern) wird dringend empfohlen, vor Inanspruchnahme der Dienstleistungen auf dieser Internetplattform die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig und vollständig durchzulesen. Der Betreiber stellt seine Leistungen ausschließlich nur unter den nachfolgenden Bedingungen zur Verfügung, weshalb diese vom Kunden (Nutzer) uneingeschränkt zu akzeptieren sind.

    Die Internet-Plattformen „wohinheute“ (www.wohin-heute.at) wird durch die Fachgruppe der Freizeit- und Sportbetriebe der Wirtschaftskammer Vorarlberg (nachfolgend kurz Betreiber genannt) in Kooperation mit dem ORF betrieben. Ziel dieser Plattform ist es, Freizeitbetrieben, anderen Betrieben, Vereinen, Privatpersonen, etc. die Möglichkeit zu bieten, insbesondere Freizeitangebote über diese Homepage zu veröffentlichen. Für die Nutzung dieser Internetplattform sowie für den den Abschluss diesbezüglicher Verträge gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Vom Internet-Plattformbetreiber werden sog. Nutzungsverträge mit seinen Kunden (Nutzern), die auf „wohinheute“ Informationen veröffentlichen möchten, ausschließlich unter diesen Bedingungen abgeschlossen. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Internet-Plattformbetreiber und dem Kunden (Nutzer) sowie auch dritten Personen, die das Angebot dieser Internet-Plattform in Anspruch nehmen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können sich ändern, maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Die Benützung dieser Internetplattform gilt als verbindliche Zustimmung des Kunden und auch als Zustimmung von dritten Personen, die das Angebot dieser Internet-Plattform in Anspruch nehmen zu diesen AGB.

    Definition Kunde (Nutzer): Personen, Vereine, Betriebe, Organisationen, Institutionen und Sponsoren die aktive diesen Webservice befüllen und Veranstaltungen erstellen.
    Definition Homepage-Besucher: Klassische User bzw. Besucher / Konsumenten dieses Webservices.

    Die Kunden (Nutzer) räumen dem Betreiber mit der Übermittlung (Zurverfügungstellung) ihrer Informationen (zum Beispiel Lichtbilder, Text, Grafik, Film oder Ton) das Recht ein, diese Informationen (mit oder ohne Namensangabe) auf jede erdenkliche Art zu bearbeiten, vervielfältigen, verbreiten, veröffentlichen, abrufbar zu machen und zwar insbesondere auf dieser Internetplattform aber auch auf… verwandten Homepages.


    2. Veröffentlichung von Informationen, Anzeigen, Inserate
    „wohinheute“ ist eine Internet-Plattform, die ihren Kunden (Nutzern) die Möglichkeit bietet, Informationen für Freizeitveranstaltungen verschiedenster Art zu publizieren („Freizeitplattform“). Verträge zwischen Kunden (Nutzern) und Homepage-Besuchern kommen dadurch nicht zu Stande. Die über die Plattform abrufbaren Informationen samt Lichtbildern stellen daher kein Angebot des Plattformbetreibers dar. Er kann keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen übernehmen, da der Kunde (Nutzer) im Rahmen der bereitgestellten Masken frei ist, Text und Bilder hochzuladen. Dem Betreiber ist es auch nicht möglich, diese Informationen der Kunden (Nutzer) in diese Richtung zu prüfen. Ein allfälliger Vertragsabschluss und damit zusammenhängende Rechte und Pflichten kommen allenfalls zu einem späteren Zeitpunkt ausschließlich zwischen dem Kunden (Nutzer) dieser Internetplattform und dritten Personen (Homepage-Besuchern), zustande. Der Internet-Plattformbetreiber schuldet daher keinerlei Erfolg hinsichtlich der Informationsveröffentlichung, er kann auch keinen Konkurrenzausschluss zusagen. Der Internet-Plattformbetreiber übernimmt daher keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der veröffentlichten Informationen und ist weder Stellvertreter noch Beauftragter des Kunden (Nutzers). Jede Haftung des Betreibers für Nachteile aufgrund von falschen oder rechtswidrigen Informationen der Kunden (Nutzer) wird daher hiermit ausgeschlossen.

    3. Allgemeine Nutzungsbedingungen

    Die Webseite des Betreibers ist grundsätzlich für jeden frei zugänglich. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen gelten sowohl für Kunden (Nutzer) und Homepage-Besucher. Für die Zurverfügungstellung von Informationen ist grundsätzlich die Registrierung des Kunden (Nutzers) notwendig.

    Der Betreiber ist sowohl gegenüber dem Kunden (Nutzer) als auch gegenüber den Homepage-Besuchern berechtigt, sein Angebot jederzeit zu ändern (erweitern oder einschränken) oder gänzlich einzustellen.

    Der Betreiber bemüht sich, seine Leistungen in bester Qualität und störungsfrei zu erbringen. Er garantiert aber nicht für eine ständige Verfügbarkeit dieser Internetseite. Ein Rechtsanspruch darauf besteht weder für den Kunden (Nutzer) noch für den Homepage-Besucher. Der Betreiber kann auch nicht für Störungs- und Fehlerfreiheit der Internetseite gewährleisten. Er übernimmt weiters keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der auf der Internetseite angebotenen Informationen.

    Die Verwendung aller auf der Internetseite des Betreibers veröffentlichten Informationen, Tipps und Hinweise erfolgt auf eigenes Risiko des Homepage-Besuches.

    Alle Informationen, die auf der Internetseite des Betreibers veröffentlicht werden, werden den Nutzern (Kunden) und den Homepage-Besuchern völlig unverbindlich und ohne jede Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit zur Verfügung gestellt. Sie können vom Betreiber nicht auf Echtheit und Richtigkeit geprüft werden.

    Kunden (Nutzer) und Homepage-Besucher nehmen zur Kenntnis, dass auf der gegenständlichen Internetplattform Werbung veröffentlicht wird.

    Das Angebot des Betreibers ist an deutschsprachige Länder gerichtet. Jeder Nutzer (Kunde) und Homepage-Besucher ist dafür verantwortlich, dass er durch die Nutzung dieser Homepage keine lokalen gesetzlichen Bestimmungen verletzt.

    Sollten zwischen den Kunden (Nutzern) und den Homepage-Besuchern oder sonstigen Dritten Rechtsgeschäfte abgeschlossen werden, so kommen diese ausschließlich zwischen diesen und nicht mit dem Betreiber zu Stande. Jede Haftung des Betreibers – welcher Art der Himmel –, vor allem im Hinblick auf die Richtigkeit der dargestellten Informationen auf der Internetseite ist ausgeschlossen.

    Alle Kunden (Nutzer) und Homepage-Besucher verpflichten sich einerseits keine Gesetzes- oder sittenwidrige Informationen zu veröffentlichen und andererseits bei Kenntnis solcher bedenklicher Inhalte den Betreiber darüber zu informieren.

    Für bestimmte auf der Internetseite des Betreibers angebotene Informationen muss der Homepage-Besucher mindestens 18 Jahre alt sein, um diese einsehen zu können bzw. darauf zugreifen zu können.

    Die Kunden (Nutzer) und Homepage-Besucher nehmen zur Kenntnis, dass die angebotenen Informationen urheberrechtlich geschützte Leistungen enthalten können und eine Verletzung dieser Urheberrechte zivilrechtlich und allenfalls auch strafrechtlich verfolgt werden könnte. Die Kunden (Nutzer) und Homepage-Besucher sind ausschließlich nur berechtigt, die veröffentlichten Informationen zu privaten Zwecken für den eigenen Gebrauch zu nutzen. Eine darüberhinausgehende Nutzung ist ausgeschlossen.

    4. Nutzungsvertrag zwischen Kunde (Nutzer) und Betreiber, Veröffentlichung
    In dem „Nutzungsvertrag“ zwischen Kunde (Nutzer) und Plattformbetreiber wird der Zeitraum festgelegt, innerhalb dessen die gebuchte Information zu erscheinen hat. Der Internet-Plattformbetreiber behält sich vor, nach freiem Ermessen und ohne jede Begründung einzelne Aufträge abzulehnen (z.B. wegen ihres Inhaltes, ihrer Herkunft, ihrer technischen Form oder eigener technischer Probleme bzw. Überlastung). Eine Zugangsbestätigung durch den Internet-Plattformbetreiber ist noch keine Annahmeerklärung. Der Anzeigevertrag kommt zustande, wenn der Internet-Pattformbetreiber innerhalb angemessener Frist bestätigt, dass er den Auftrag annimmt. 

Darüber hinaus gibt der Plattformbetreiber keine Garantien gegenüber seinem Vertragspartner ab. Er behält sich andererseits vor, offenkundig rechtswidrige Inhalte zu löschen, ohne dass in einem solchen Falle ein Rückerstattungsrecht bezüglich des Entgeltes besteht. Platzierungswünsche oder eine besondere Form der Veröffentlichung sind nur im Rahmen des Nutzervertrages möglich. Der Plattformbetreiber kann dies aber zurückweisen, falls er - aus welchen Gründen immer - nicht in der Lage ist, solche Sonderwünsche zu erfüllen. In diesem Falle besteht ein Anspruch auf Rückerstattung des zusätzlichen Entgelts, ohne dass der Anzeigenvertrag deshalb automatisch zur Auflösung gelangen würde. Der Nutzer hat mangels ausdrücklicher anderer Vereinbarung sohin keinen Anspruch auf eine bestimmte Form oder Platzierung seiner Informationen.


    5. Informationsinhalt
    Für den Inhalt und die Gestaltung der Informationen ist ausschließlich der Kunde (Nutzer) verantwortlich. Er ist insbesondere dafür verantwortlich, dass durch diese Informationen (Text, Bilder, Videos, Ton, Grafiken etc.) keinerlei Rechte Dritter (insbesondere keine Immaterialgüter- und/oder Urheberrechte) verletzt werden und alle Informationen  weder gesetzes- noch sittenwidrig sind. Die Übermittlung der dafür notwendigen Unterlagen (Informationen, Text und Bilder, etc.) erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden (Nutzers). Der Internet-Plattformbetreiber ist nicht verpflichtet, die vom Kunden in Auftrag gegebenen Informationen - welcher Art auch immer - im Hinblick auf die übermittelten Formate, Inhalte, etc. zu prüfen. Der Kunde verpflichtet sich ausdrücklich, keine unwahren bzw. unrichtigen, rechtswidrigen oder ungesetzlichen oder überhaupt gegen die Rechte Dritter verstoßenden Inhalte hochzuladen und insbesondere die Vorschriften über den Urheberrechtsschutz einzuhalten. Darauf hingewiesen wird, dass Personen, die auf solchen Bildern abgelichtet sind, der Veröffentlichung zuzustimmen haben, widrigenfalls dies zu Schadenersatzansprüchen führen kann. Der Plattformbetreiber übernimmt keine vorgängige diesbezügliche Überprüfung der Inhalte, wird solche aber entfernen, falls sie offensichtlich gegen gesetzliche oder privatrechtliche Bestimmungen verstoßen.

Soweit der Plattformbetreiber wegen etwaiger Verstöße gegen die obigen Bestimmungen von dritter Seite in Anspruch genommen wird, verpflichtet sich der Kunde, ihn diesbezüglich schad- und klaglos zu halten. Es gilt als vereinbart, dass der Plattformbetreiber nicht verpflichtet ist, Texte, Bildmaterial oder Ähnliches zur Veröffentlichung in bei ihm gebuchten Anzeigen zur Verfügung zu stellen, zu bearbeiten oder zu prüfen. Dies ist ausschließlich Sache des Kunden (Nutzers).

    6. Haftung, Gewährleistung
    Der Betreiber übernimmt keine Haftung und Gewährleistung für die Fehlerfreiheit, inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der auf der Internet Seite angebotenen Informationen. Er haftet weder gegenüber dem Kunden (Nutzer) noch gegenüber dem Homepagebesucher für allfällige Fehler, Unterbrechungen Störungen etc., die im Zusammenhang mit den angebotenen Informationen bzw. mit dieser Internetseite stehen. Auch für Störungen und Schäden an Computersystemen, die allenfalls durch die Datenübermittlung verursacht werden könnten, schließt der Betreiber jede Haftung aus. Der Betreiber übernimmt auch keine Haftung für die Freiheit von schädlichen Programmen und/oder Viren und empfiehlt den Kunden (Nutzer) und allen Homepage-Besuchern die Verwendung von geeigneten Schutzprogrammen.

    Die Haftung des Betreibers, seiner Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfe wird für leichte Fahrlässigkeit gänzlich ausgeschlossen und auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.

    Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die von den Kunden (Nutzern) zur Verfügung gestellten Informationen frei von Rechten Dritten sind (insbesondere frei von Urheber-, und Immaterialgüterrechten). Eine Haftung des Betreibers für allenfalls daraus resultierende Schäden ist ausgeschlossen. Der Betreiber haftet auch nicht für das Verhalten von Kunden (Nutzern) und Homepage Besuchern, insbesondere nicht für die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen.

    Kann eine Information aus Gründen höherer Gewalt (z.B. Störung des Kommunikationsnetzes, Rechnerausfall, Serverausfall, etc.) oder aus Umständen, die der Plattformbetreiber nicht zu vertreten hat, ganz oder teilweise nicht veröffentlicht werden, so sind Schadenersatz- bzw. Gewährleistungsansprüche jeglicher Art zur Gänze ausgeschlossen. Ein Gewährleistungsanspruch besteht nur bei Fehlern, die den Sinn des Inserates wesentlich beeinträchtigen. Dieser Anspruch besteht aber nur in Form einer Zahlungsminderung bzw. einer Ersatzanzeige und nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der mangelhaften Anzeige durch den Fehler beeinträchtigt worden ist.

Mängel sind innerhalb von acht Tagen ab erster Veröffentlichung zu rügen, widrigenfalls alle Ansprüche erlöschen.

Weitergehende Haftungen sind ausgeschlossen. Insbesondere bei unentgeltlichen Informationen sind jegliche Gewährleistungs- und/oder Ersatzansprüche gegen den Internet-Plattformbetreiber ausgeschlossen. 

Soweit der Internet-Pattformbetreiber mit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglicht, ist er für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Fremde Inhalte macht sich der Internet-Plattformbetreiber nicht zu Eigen. Sofern er Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhält, wird er den Zugang zu diesen Seiten sperren. Sollte es zu einem unberechtigten Linking und/oder Framing kommen, so kann der Kunde (Nutzer) daraus gegen den Internet-Plattformbetreiber keinerlei Ansprüche ableiten. Die Internetplattform enthält Links zu anderen Websites und haftet gemäß den oben genannten dargestellten Grundsätzen nur für eigene Inhalte. Für fremde Inhalte, die sich aus Links zu anderen Websites ergeben, übernimmt der Internet-Plattformbetreiber keine Verantwortlichkeit oder Haftung. 

Für den Inhalt und die Gestaltung der zu veröffentlichenden Information ist ausschließlich der Kunde (Nutzer) verantwortlich. Er wird den Internet-Plattformbetreiber von allen Nachteilen schad- und klaglos halten, die durch die Veröffentlichung der Informationen entstehen, z.B. Verfahrenskosten, gerichtliche oder verwaltungsbehördliche Strafen, Kosten allfälliger Entgegnungen, Kosten aufgrund wettbewerbs-, urheber-, persönlichkeits-, verwaltungs- und strafrechtlicher Ansprüche. 


    7. Datenschutz
    Der Kunde (Nutzer) ist damit einverstanden, dass die zur Erfüllung des Auftrags erforderlichen Daten vom Plattformbetreiber gespeichert werden. Dieser verpflichtet sich seinerseits, sie vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben sowie nach Beendigung des Auftrages zu löschen, falls dies vom Kunden verlangt wird. Eine Weitergabe dieser Daten an Vertragspartner des Internet-Plattformbetreibers, die für den Betrieb der gegenständlichen Plattform notwendig ist, ist allerdings zulässig. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Daten richtig und vollständig anzugeben. 

Der Internet-Plattformbetreiber ist auch nicht dafür verantwortlich, wenn es jemand trotz zumutbarer Schutzmaßnahmen gelingen sollte, sich auf rechtswidrige Weise Zugang zu diesen Daten zu verschaffen. Soweit der Internet-Plattformbetreiber nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig Sorgfaltspflichten außer Acht lässt, ist die Geltendmachung von Schäden in diesem Zusammenhang ausgeschlossen.

    Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder sofern Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
    Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies"). Die gesammelten Daten werden mitunter auch zur Schaltung von „Remarketing“ Kampagnen genutzt. Um zu verhindern, dass ihre Daten durch Google Analytics verwendet werden, können Sie sich hier auch ein kostenloses Browser Add on herunterladen:

    https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

    Datenschutz-Hinweise der einzelnen Anbieter:


    8. Pflichten des Kunden (Nutzers)
    Der Kunde hat bei Benützung der Internetplattform die Rechte Dritter im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu wahren. Für sämtliche Informationen, Daten, Texte, Software, Musik, Geräusche, Fotos, Grafiken, Videos, Nachrichten oder sonstige Materialien, die vom Kunden veröffentlicht bzw. übermittelt werden, liegt die Verantwortung ausschließlich beim Kunden (Nutzer). Der Kunde (Nutzer) trägt somit die gesamte Verantwortung für jeglichen Inhalt, den er eingibt bzw. uploaded. Der Internet-Plattformbetreiber stellt lediglich Speicherplatz auf seiner Internetplattform zur Verfügung. Dem Kunden (Nutzer) ist es daher untersagt, insbesondere Inhalte zu veröffentlichen, die in irgendeiner Form rechtswidrig sind und/oder Dritten Schaden zufügen, die Patent-, Marken- und Urheberrechte, Eigentumsrechte oder Geschäftsgeheimnisse verletzen, den technischen Ablauf der Internetplattform in irgendeiner Form stören, etc.

    Mit der Übermittlung von Informationen (Text, Bilder, Videos, Ton, Grafiken etc.) werden vom Kunden (Nutzer) dem Betreiber daran alle Rechte eingeräumt, insbesondere das Recht zur Verbreitung, Verarbeitung, Vervielfältigung, Sendung und Abrufbarmachung auf jede Art und Weise auf der Homepage des Betreibers sowie auf ... Diese Rechtseinräumung erfolgt exklusiv und unentgeltlich. Ein Anspruch auf Veröffentlichung durch den Kunden (Nutzer) wird dadurch aber nicht erworben. Der Betreiber ist berechtigt, diese eingeräumten Rechte weiter zu übertragen.

    Der Kunde (Nutzer) erklärt hiermit, dass die von ihm zur Verfügung gestellten Informationen und Angaben (welcher Art auch immer) keine Rechte Dritter verletzen und er daran alle notwendigen Rechte besitzt, um diese rechtsgültig übertragen zu können. Der Kunde (Nutzer) hält dem Betreiber für sämtliche Ansprüche, die ein Dritter berechtigt gegen den Betreiber erhebt, schad-und klaglos. Dies gilt insbesondere für Urheberrechts- und Immaterialgüterrechtsverletzungen.

    Registrierung:?
    Daten für die Registrierung, Anmeldevorgang, Änderungen der Daten etc.

    9. Verbraucherrechte
    Anmerkung: Für diesen Punkt ist noch zu klären, ob im Sinne des FAGG entgeltliche Verträge abgeschlossen werden. Der Begriff der Entgeltlichkeit wird leider sehr weit ausgelegt. Auch Datenhingabe kann schon Entgeltlichkeit bedeuten. Wenn man von Entgeltlichkeit ausgeht, müsste man sämtliche Verbraucherrechte nach FAGG (Informationspflichten und Rücktrittsrechte) einbauen. Voraussetzung für die Anwendbarkeit des FAGG ist, dass das Rechtsgeschäft mit Konsumenten zustande kommt, was größtenteils hier der Fall sein dürfte. Wenn man davon ausgeht, dass das FAGG anwendbar ist, so sind noch einige Punkte zu ergänzen.
    Ein Kunde (Nutzer) als Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes kann von einem mit ihm abgeschlossenen Nutzungsvertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen diesbezüglichen Vertragserklärung (z.B. per Post, Fax, Internet oder E-Mail) innerhalb von sieben Werktagen gemäß den Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes zurücktreten. Der Samstag gilt nicht als Werktag. Die Frist läuft bei Warenlieferung ab Beginn der Lieferung, bei Dienstleistungen ab dem Datum des Vertragsabschlusses. Die Rücktrittserklärung ist an Plattformbetreiber zu richten und rechtzeitig, wenn sie innerhalb dieser Frist abgesendet wurde. Ein Rücktrittsrecht besteht nicht (§ 5f KSchG),wenn mit der Ausführung der Dienstleistung dem Konsumenten gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von sieben Werktagen ab Vertragsschluss begonnen wird, weiters nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind zudem nicht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Sachen vom Kunden entsiegelt worden sind.


    10. Nutzeraccount
    Um die Dienste des Plattformbetreibers nutzen zu können, ist es erforderlich, dass sich der Kunde (Nutzer) registriert und ein Nutzeraccount angelegt wird. In diesem Zusammenhang werden für ihn ein Username und ein Passwort zugeteilt. Der Nutzer ist verpflichtet, die bei der Registrierung abgefragten Daten richtig und vollständig einzugeben. Erst nach Erstellung des Nutzeraccounts kann ein Nutzer Anzeigenaufträge erteilen, auf bereits veröffentlichte Inhalte zugreifen und diese gegebenenfalls verändern. Der Nutzer ist verpflichtet, ihm zugewiesene Pass- und Kennwörter geheim zu halten und nicht an Dritte weiterzugeben. Er haftet für alle Nachteile, die aus der Verletzung dieser Verpflichtung erwachsen. Wird ein Nutzeraccount für einen längeren Zeitraum nicht genützt, so ist der Plattformbetreiber berechtigt, diesen zu löschen. Ebenfalls gelöscht wird ein Account nach Beendigung des Vertragsverhältnisses.


    11. Preise
    Die Rechnungslegung erfolgt unverzüglich nach Auftragserteilung und wird dem Nutzer per E-Mail, Fax oder Post zugesandt. Die Rechnung ist sofort und ohne Abzüge zahlbar. Ist ein Nutzer trotz Mahnung mehr als 14 Tage in Verzug, so hat der Plattformbetreiber das Recht, die Auflösung aller bestehenden Verträge zu erklären und insbesondere Daueraufträge zu stoppen.


    12. Schutzrechte
    Soweit zur Nutzung der Dienste des Plattformbetreibers bereitgestellte Software benutzt werden muss, verpflichtet sich der Nutzer, diese ausschließlich für die Geschäftsbeziehung mit dem Plattformbetreiber zu nutzen und nach Beendigung des Vertragsverhältnisses zu löschen. Der Nutzer darf sich auf keinem anderen Weg Zugang zu den Services beschaffen als über die Schnittstelle, die ihm bereitgestellt wird. 


    13. Schlussbestimmungen
    Es gilt ausschließlich sowohl formelles als auch materielles österreichische Recht. Das UN-Kaufrecht und andere Kollisionsnormen werden hiermit ausgeschlossen. Als Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten wird das für unseren Sitz örtlich und sachlich zuständige österreichische Gericht (Bezirksgericht oder Landesgericht Feldkirch) vereinbart.

    Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der Unwirksamen möglichst nahe kommt.

    Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

  • Support

    Ihre „wohinheute” Hotline:

    Wie können wir Ihnen helfen? Bei Fragen zur Erstregistrierung,
    Anregungen und Kritiken kontaktieren Sie bitte Ihre zuständigen
    Ansprechpartner:

    Erstregistrierung für alle Betriebe,
    Plattform-Inhalte, Partner-Anfragen,
    Werbung:

    Mag. Johann Bitschnau
    T: 0699 11361836
    E: redaktion@wohinheute.at

    Fragen zu Konzeption,
    Technik und Realisierung:

    Kombinat Media Gestalter GmbH
    Steinebach 18, 6850 Dornbirn
    T. +43 5572 394333
    office@kombinat.at

    Für den Inhalt verantwortlich:

    Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe
    der Wirtschaftskammer Vorarlberg
    Wichnergasse 9
    6800 Feldkirch

    Telefonnummer: +43 (0)5522 / 305 - 275

    Faxnummer: +43 (0)5522 / 305 - 106

    E-Mail: tourismus@wkv.at   

    Geschäftsführer: Wolfgang Juri

    Zuständiges Firmenbuchgericht: Landesgericht Feldkirch

    Weitere Informationen gemäß E-Commerce-Gesetz (ECG):

    https://www.wko.at/Content.Node/branchen/vbg/Offenlegung.html